Mitgliederversammlung

Auf unserer virtuellen Mitgliederversammlung am 20. Januar haben wir uns mit verschiedenen Themen beschäftigt.

Unsere Homepage war in den vergangenen Jahren auf den Seiten des Kreisverbandes von Bündnis 90 / Die Grünen in Märkisch-Oderland beheimatet. Nun wird sie wieder vollständig von unserem Ortsverband betreut und verwaltet. Ein neues Redaktionssystem hat Einzug gehalten, dass uns – hoffentlich – schnelleres und leichteres Veröffentlichen ermöglichen wird.
Für Feedback und Anregungen von jeder Seite sind wir dankbar. Bitte schreiben Sie dazu einfach eine Mail an unseren Ortsverband.

2021 ist bekanntlich Superwahljahr. Wir Brandenburger wählen allerdings bekanntlich nur einmal, nämlich den Bundestag. Wir Grüne hoffen dabei auf eine Regierungsbeteiligung.
Für den Wahlkampf vor Ort haben wir erste Pläne und Ideen entwickelt und einen ersten Zeitplan aufgestellt.
Wer uns personell oder auch finanziell unterstützen möchte, kann uns gern ansprechen.

Zwei Themen aus der Gemeindevertretung wurden ebenfalls diskutiert. Zum einen der geplante Textbebauungsplan, der die Bebauung in der Gemeinde regeln soll. Diesem stehen wir grundsätzlich positiv gegenüber, es handelt sich eigentlich um eine uralte Forderung der Neuenhagener Grünen, die leider viele Jahre kein Gehör fand.
Zum Zweiten haben wir über den in Neuenhagen geplanten G5-Funkmast gesprochen, hier sind wir jedoch noch in der Meinungsfindung, da es zu dieser Technik noch viele wiedersprüchliche Aussagen gibt.

Verwandte Artikel