AKWs selber abschalten! Unser Infostand auf dem Maifest

Zum mittlerweile traditionellen Maifest hatte der Internationale Bund (IB) auch diese Jahr wieder an die Arche eingeladen. Und bei bestem Wetter konnte vermutlich ein Besucherrekord verzeichnet werden. Mit dabei auch die Neuenhagener Parteien, denn schließlich handelt es sich um einen politischen Feiertag, was mitunter etwas in Vergessenheit geraten ist.

Auch wenn es viele andere wichtige Themen in der Gemeinde gibt – in diesem Jahr stand unsere Teilnahme ganz im Zeichen des Atomausstieges, was auf sehr positives Echo bei den Besuchern stieß. „Atomausstieg sofort“, die Unterschriftenlisten zu dieser Bundestags-Petition waren bereits nach kurzer Zeit vollständig erschöpft.

Gut angenommen wurde auch unser Preisvergleich zwischen den vier Ökostrom-Anbietern Naturstrom, Lichtblick, Greenpeace Energy sowie EWS Schönau und dem regionalen Standard-Anbieter EON.edis . Überraschend war jedoch, das im Vergleich zu den Vorjahren viel weniger Überzeugungsarbeit geleistet werden musste. Viele Besucher haben den Umstieg auf erneuerbare Energien bereits vorgenommen.

Verwandte Artikel